Forum


Zurück zum Forum
webmaster Status: admin gender icon webmaster
time Gepostet am 07.09.2019, 21:31 Uhr
chart 1537 Besuche

Lieber User,

wir haben aufgrund der aktuellen Situation einiges für euch geändert. Hier findet ihr einen Überblick über die aktuellen Änderungen:

1. Wenn ich einen Proxy verwende, was dann?
Wir haben uns dazu entschieden, dass jeder User im Chatestdu seine echte IP übermitteln muss. Wir beachten hierbei die DSGVO.

Hintergrund ist, dass es in der Vergangenheit vermehrt zu Missbrauch geführt hat (Spam und Links zu Abzocker-Seiten). So war es im Falle eines Ermittlungsverfahrens nur schwer möglich, den Täter ausfindig zu machen. Daher sind absofort Proxy, VPN, usw. nicht mehr erlaubt und werden automatisch von unserem System geblockt. Wer nichts zu verbergen hat, muss auch nicht seine IP (Identität) verschleiern.
Hinweis: weder schreiben noch registrieren ist mit einen Proxy, VPN, usw. möglich.

2. Warum sind bestimmte Länder ausgeschlossen?
Wir werden immer situationsabhängig bestimmte Länder sperren, so dass ein Schreiben nicht möglich ist.
Hinweis: wir werden hier keine Liste von einzelnen, aktuell gesperrten, Ländern veröffentlichen. Dauerhaft wird gesperrt bleiben: USA, Ukraine und Russland.

Wir erhoffen uns damit einen positiven Beitrag zu einem ruhigerem Chat-Klima (weniger Spam) beigetragen zu haben.

Falls es Fragen zu dem Chat-Thema gibt, könnt ihr gerne dazu hier etwas posten.

Vielen Dank und Grüße
Euer Chattestdu-Team


neue Antwort

Du musst im Chat als registrierter User eingeloggt sein, um etwas posten zu können. Zum Login